weather-image
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 01.11.2021 um 11:10 Uhr

Keine Hilfe

Zu: „Der Landarzt ist da“, vom 18. Oktober


Ich bin der Meinung, dass sich viele Fischbecker Sorgen gemacht haben, keinen Nachfolger für Herrn Moeck, Arzt in Fischbeck, zu bekommen. Ich als Fischbecker bin sehr enttäuscht darüber, dass weder die Stadt Hessisch Oldendorf noch der Landkreis Hameln-Pyrmont den neuen Arzt finanziell unterstützen. Da sind viele andere Landkreise froh, auf dem Land einen Arzt zu haben und diesen auch finanziell unterstützen zu können. Das zeigt mal wieder, wie widersprüchlich die Aussagen der zuständigen Behörden sind und diese gar kein Interesse daran haben, dass die Landbevölkerung auch ärztlich gut versorgt ist.