weather-image
13°
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 16.08.2021 um 13:21 Uhr

Integration statt Multikulti

Zu: „,Das ist auch unsere Heimat!‘“, vom 21. Juli


Schön, dass es in unserer weltoffenen Gesellschaft einen Migrationsrat gibt. Noch sympathischer wäre mir ein Gremium mit dem Namen „Integrationsrat“. In dem Beitrag ist zu lesen: „Mit Hilfe des Migrationsrates will der Landkreis Hameln-Pyrmont sein Handeln stärker auf die Belange von Menschen mit Migrationshintergrund ausrichten.“ Die steuerzahlenden Menschen, die „schon länger hier leben“, wollen aber Integration statt Multikulti. Wie die Integration im Landkreis funktioniert, sieht man am besten zum Beispiel auf der Deisterstraße, Bahnhofstraße, Kuckuck, Heinestraße.

Integration ist und bleibt eine Bringschuld, welche sich in der Übernahme der Gepflogenheiten der Mehrheitsgesellschaft widerspiegelt. Clan-Strukturen und Parallelgesellschaften sind abzulehnen.