weather-image
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 26.07.2021 um 10:07 Uhr

Hier fehlt jegliche Ernsthaftigkeit

Zu: „Sonderimpfaktion für Kinder und Jugendliche Kreis Lippe Impfen bei Partymusik“, vom 14. Juli


Fehlen jeglicher Ernsthaftigkeit beim Impfen. Besonders angesprochen werden sollen Jugendliche ab 16 Jahren. Dabei gibt es gar keine Impfempfehlung von der Ständigen Impfkommission (Stiko), Jugendliche zu impfen. Wohl aus gutem Grund. Menschen zum Impfen zu locken mit Partymusik, einem Gutschein für eine Bratwurst oder einem Getränk, widerspricht wohl in ganz großem Maße jeglicher Ernsthaftigkeit, die bei so einer Maßnahme wie dem Impfen notwendig ist. Ich frage mich, wo wir hingekommen sind, dass es möglich ist, solche Maßnahmen zu ergreifen. Dass die Impfbereitschaft zurückgegangen ist, hängt sicher nicht mit Impfmüdigkeit zusammen, sondern damit, dass sich die Menschen Gedanken machen, sich mehr informieren und hinterfragen.