weather-image
17°
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 09.04.2021 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 29.04.2021 um 11:25 Uhr

Gute Idee

Zu: „Keine Chance für ein Freiluft-Café?“, vom 8. April

Eine gute Idee in eher trüben Zeiten! Leider kommt von den Denkmalschützern eine Absage.

Ort und Ambiente eignen sich ausgesprochen gut für ein saisonales Sommer-Café. Luftig und mit interessantem Ausblick auf Bad Pyrmonts Schloss, Graft und Kurpark. Auch ich, sonst eher ein Café-Muffel, würde dort gern einkehren und einen Kaffee oder stilecht vielleicht eine Schokolade genießen. Vielen anderen Einheimischen mag es ähnlich gehen, von den Gästen mal ganz abgesehen. Und: Der Betreiber ist nicht irgendjemand von jottwedeh, sondern ein alteingesessener Kaufmann. Besser geht es doch nicht. Es bleibt zu hoffen, dass es dem Schloss-Kuratorium gelingen möge, wenigstens für die Saison 2022 grünes Licht für die neue Attraktion zu erwirken. Dass es dieses Jahr nicht klappt, wäre zu verschmerzen, da die Saison ohnehin durch Corona beeinträchtigt bleiben dürfte.