weather-image
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 30.08.2021 um 21:39 Uhr

Leserbrief

Gute Erfahrungen mit E-Autos

Zu: „Licht und Schatten“, vom 28. August

Der Klimawandel ist real und jeder muss seinen individuellen Beitrag leisten. Allgemein herrscht allerdings eine große Unsicherheit zum Thema Elektromobilität. Diese resultiert unter anderem aus teilweise einseitiger und theoretischer Berichterstattung in den Medien.

Meine praktischen Erfahrungen mit zwei reinen Elektrofahrzeugen eines deutschen Herstellers und inzwischen knapp 100 000 Kilometer Gesamtfahrleistung seit Mai 2019 ergeben ein völlig anderes Bild: standardisierte Steckersysteme, Zugang zu 250 000 Ladepunkten über eine Ladekarte mit Festpreisgarantie, günstigere Energiekosten je Kilometer, minutenschnelles Laden der Batterie. Diverse Fernfahrten in Nachbarländer mit bis zu 1100 Kilometer Strecke sind völlig problemlos verlaufen. Neben den öffentlich zugänglichen Ladestationen haben diverse Hotelbetreiber aufgerüstet und bieten Lademöglichkeiten an (häufig kostenlos). Auch technologisch geht es rasant voran: Insbesondere zu den immer wieder hervorgehobenen Problemstellungen der Batterien sind innovative Lösungsansätze sowohl in Bezug auf die Rohstoffe als auch hinsichtlich Herstellung, Lebensdauer und Recycling erkennbar. Gut, dass diesbezüglich die deutsche beziehungsweise europäische Industrie zunehmend aktiv ist und dadurch vor allem die asiatische Abhängigkeit reduziert werden kann.

Diese positiven Erfahrungen zeigen, dass es langsam vorangeht mit der Elektromobilität. Dauert das jedoch zu lange, dann werden die Elektroautos nicht in Deutschland gebaut, sondern in China. Insofern ist es also eine existenzielle Frage für den exportorientierten Automobilstandort Deutschland einschließlich der Zulieferindustrie.

Als Bürger der Stadt Bad Pyrmont wünsche ich mir eine kohlendioxidneutrale Stadtentwicklung. Die Innenstädte müssen den Individualverkehr reduzieren und geeignete Parkmöglichkeiten schaffen beziehungsweise erhalten, zum Beispiel am Gondelteich.