weather-image
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 14.02.2020 um 22:03 Uhr

Geplanter Standort ungünstig

Niemand missgönnt Stadtbrandmeister Gödeke und seinen Kameraden den Neubau des Feuerwehrhauses in Bad Pyrmont. Wir wissen alle, dass die Feuerwehr der Retter in der Not ist, welchem unser großer Dank gebührt. Die fortwährende Kritik ist jedoch dem Standort am Gondelteich geschuldet.

Zu: „“, vom 1. Februar


Dafür müssen Pkw-Stellplätze weichen, junge gesunde Bäume (Klimaschutz) werden gefällt. Die Paritäten haben dort ihre ambulante Pflege und Tagespflege. Ebenso stehen Hotels in der Nähe. Wir sind ein Kur-/Heilbad. Der zusätzliche Lärm würde auch einen Großteil der Erholung suchenden Kurgäste stören. Warum wird der Standort am Krankenhaus abgelehnt? Er wäre geradezu ideal, um kranken Menschen und Schwerverletzten schnellstmöglich helfen zu können. Auch dieses sollte oberste Priorität haben.