weather-image
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 14.06.2021 um 11:18 Uhr

Dem Fall konkret nachgehen

Zu: „,Völlig inakzeptables‘ Verhalten?“, vom 5. Juni


Frau Kaufmann hat recht – an zwei Terminen mussten wir zusehen, wie der gleiche „Feldwebel“ vor dem Eingangszelt die jeweils zehn bis 15 wartenden 60- bis 80-jährigen „Hooligans“ in Marschordnung brachte. Das ist inakzeptabel und diffamiert die Arbeit der drinnen Tätigen. Da Ort und Zeit immer nachvollziehbar sind, könnte Frau Lummitsch jedem Fall konkret nachgehen und uns diesen Politiker-Sprech ersparen. Bei Bedarf helfen wir ihr gern dabei, Ross und Reiter beim Namen zu nennen.