weather-image
17°
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 18.03.2021 um 18:24 Uhr

Leserbrief

Dass tagelang kein Linienbus fährt, ist nicht tragbar

Zu: „Schlechte Zeiten für Pendler“, vom 4. März
Dass mit Ausfall der Schulen der Fahrplan ausgedünnt wurde ist okay. Aber, dass im Sünteltal (und anderswo) tagelang gar kein Bus fährt, ist nicht tragbar.

Die Busrouten waren lange schon geräumt. Ältere Mitbürger, die auf Busse angewiesen sind und den Monatsbeitrag zahlen, können sich ja ’ne Taxe mieten, um einzukaufen. Nur: Die 50 Euro haben die nicht!

Selbst im Winter 1978/79 gab es das nicht! Wo wir gerade beim Thema Wegreinigung sind: Die Schneepflüge fahren nur die Bus- und Hauptstraßen und schieben die Nebenstraßen zu. Das gilt nicht nur für die Ortschaften. Samstag versuchte eine Rolllator-Fahrerin am Kastanienwall in Hameln auf dem Überweg zum Markt zu schieben. Mutig versuchte sie, durch die aufgeworfenen Schneemassen zu kommen. Sie blieb natürlich hängen und stolperte. Mehrere beherzte Menschen fingen sie auf und versuchten, die Dame über den Haufen zu heben. Das dauerte lange, sodass der Verkehr kurzzeitig zum Erliegen kam. Wie kann man als behinderte Frau auch jetzt die Wohnung zum Einkaufen verlassen? Sie kann ja einige Tage damit warten. Was ist aus unserem Land geworden ...?