weather-image
21°
×
Ein Leserbrief von veröffentlicht am 29.05.2020 um 21:35 Uhr

Altenpflege verdient mehr als Anerkennung

Das Lohngefälle muss weg

Zu: „Alltagshelden zweiter Klasse?“, vom 22. Mai
Die Altenpflege ist im Vergleich zur Krankenpflege schon immer „ein Held zweiter Klasse“ gewesen. Eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung belegt, dass Altenpfleger/innen bis zu 30 Prozent weniger verdienen als in der Krankenpflege.

Die Corona-Prämie ist aus meiner Sicht mehr als gerechtfertigt. Die Mitarbeiter/innen müssen über den gesamten Zeitraum die Folgen der Isolation bei Bewohnern und Angehörigen kompensieren. Ein Lohngefälle im Gesundheitswesen darf es nicht mehr geben.

Neben dem anhaltenden Applaus der Politiker müssen jetzt nachhaltig Taten folgen.