weather-image
24°

Lesermeinung

Reden Sie mit: Schreiben Sie uns Ihren digitalen Leserbrief

Lesermeinung

18.07.2019 19:45 Uhr Pflanzen einfach abgemäht

Wie schön, dass jetzt auch in der Stadt Bad Pyrmont und von dieser aktiv unterstützt konkret etwas für den Artenschutz und damit indirekt auch für den Erhalt unseres derzeitigen Klimas getan wird!

18.07.2019 19:42 Uhr Bravo!

Diese Kirmeswagen gehörten wirklich nicht zu einem so schönen Fest.

18.07.2019 19:40 Uhr Spekulationen

Meiner Meinung nach bringt hier der Schreiber des Artikels Dinge in Zusammenhang die gesondert zu sehen sind.

18.07.2019 19:38 Uhr Jämmerliches Geheule der Polizei

Nahezu jeden Missstand in unserer Republik begleiten der Beamtenbund und die Gewerkschaft der Polizei mit jämmerlichem Geheul nach mehr Beamten, am besten gleich mit dem passenden Parteibuch.

17.07.2019 19:35 Uhr Elektrifizierung bringt keine Entlastung

Das hätte ich nicht gedacht, dass die SPD-Ratsmitglieder doch so schlecht informiert sind: Mit der Elektrifizierung der Bahnstrecke Elze-Löhne ist aktuell keinerlei Verbesserung des Personenverkehrs geplant!

17.07.2019 19:33 Uhr Kein Einfluss auf den Menschen

Wenn der Mond mit seiner Anziehungskraft „F“ die große Masse der zusammenhängenden Wassermengen der Erde in Form von Ebbe und Flut beeinflusst, muss er dann nicht erst recht kleinere Massen wie zum Beispiel die Ostsee oder die noch viel kleinere des Menschen beeinflussen?

17.07.2019 19:30 Uhr Hut ab!

„In der Demokratie ist eine Mehrheit eine Mehrheit“, sagte Frau von der Leyen nach dem Ergebnis der Wahl zur Kommissionspräsidentin am 16. Juli. Ja, Ursula von der Leyen hat ihr Ziel erreicht in 13 Tagen. Hut ab!

17.07.2019 19:26 Uhr Großes Verständnis für Salvini

Diese jungen protestierenden Frauen und Mädchen wie Rackete und Thunberg werden in unseren Medien heroisiert und dann auch in den belanglosen Talkshows skrupellos „ausgeschlachtet“ und „hochgejubelt“. Wir haben Gesetze und Regeln, gegen die Carola Rackete aber auch Greta Thunberg verstoßen haben, und im Falle Rackete habe ich großes Verständnis für den Unmut des italienischen Innenministers Salvini.

17.07.2019 10:29 Uhr Gesundheitssystem ist krank

Der Fall von Frau S. ist symptomatisch für unser Gesundheitssystem. Er ist beileibe kein Einzelfall. Leider.

17.07.2019 10:26 Uhr Welche Standortvorteile gibt es?

Die SPD Salzhemmendorf plädiert für die Elektrifizierung der Bahnstrecke Elze–Löhne. Das hat derzeit niemand vor.

17.07.2019 10:20 Uhr Leiden unter der Umleitung

Wir Hastenbecker sind die Hauptleidtragenden an der Umleitung. Jeder, der aus dem Süden in die Stadt muss oder selbige in Richtung Süden verlassen möchte, wählt den Umweg durch unser Dorf.

15.07.2019 17:26 Uhr Warum dürsten wir nach Aufmerksamkeit?

Natürlich haben wir größere Probleme als die Attraktivitätsleistung des Dirk Rossmann zu bestaunen.

15.07.2019 17:23 Uhr Steuergelder sinnvoller ausgeben

Der heutige Artikel hat mich noch mal bestärkt, diesen Leserbrief zu schreiben. Da sagt Herr Wahmes: Eine Einbahnstraßenregelung für die Stüvestraße wäre keine Lösung, da die Autofahrer sich dann andere Abkürzungen suchen würden und so nur eine Verlagerung des Verkehrs erfolgt. So ist es auch, aber wo ist der Unterschied zur Einbahnstraßenregelung der Bürenstraße?

15.07.2019 17:09 Uhr Vorhaben ist überflüssig

Es ist abzusehen, dass das mit erheblichem finanziellen Aufwand geplante Vorhaben eines Dokumentations- und Lernorts das gleiche Schicksal haben wird wie das Paläon bei Schöningen/Helmstedt.

12.07.2019 18:33 Uhr Steuergelder sinnvoller ausgeben

Der heutige Artikel hat mich noch mal bestärkt, diesen Leserbrief zu schreiben. Da sagt Herr Wahmes: Eine Einbahnstraßenregelung für die Stüvestraße wäre keine Lösung, da die Autofahrer sich dann andere Abkürzungen suchen würden und so nur eine Verlagerung des Verkehrs erfolgt. So ist es auch, aber wo ist der Unterschied zur Einbahnstraßenregelung der Bürenstraße?

04.07.2019 16:50 Uhr Schilda lässt grüßen

Stadthaus: Schilda lässt grüßen! Wir waren mit mehreren Vorstandsmitgliedern des OCC in der letzten Ortsratssitzung der Kernstadt, insbesondere, um zu dem Tagesordnungspunkt „Stadthalle“ den Sachstand der Verwaltung zu hören.

04.07.2019 16:46 Uhr Kohlekraftwerke nicht vorzeitig stilllegen

Diesen Artikel finde ich als Information sehr interessant. Was passiert bei einem totalen Stromausfall? Unglaublich finde ich, dass die Verwaltung des Landkreises, die für den Katastrophenfall zuständig ist, keine Notstromversorgung hat. Der Landrat kann Dokucenter auf dem Bückeberg bauen, die nicht gebraucht werden, aber hat keine Notstromversorgung?

Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt
X
Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

Noch kein Digital-Abo?