weather-image
25°

Von Sprechblasen und Eitelkeiten

Vor der Kommunalwahl waren die etablierten Parteien mit dem Versprechen angetreten, die Dauer von Rats- und insbesondere auch Ausschusssitzungen künftig auf einem erträglichen Level zu halten. Doch das Gegenteil ist jetzt der Fall. Auf der Bühne der Hamelner Kommunalpolitik wird mehr und mehr nach dem Motto agiert: „Es ist zwar schon alles gesagt – nur nicht von jedem.“ Da machte auch die jüngste Ratssitzung keine Ausnahme. Obwohl sie mit drei Stunden noch zu den kürzeren Zusammenkünften der jüngsten Vergangenheit zählt. Folge: Der geneigte Zuhörer und interessierte Bürger reagiert zunehmend mit Desinteresse und wendet sich mit Grausen.

veröffentlicht am 22.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:36 Uhr

Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?