weather-image
×

Verwaltung verdient Respekt

Mission erfüllt

Wenn es um öffentliche Bauten und damit um die Verwendung von Steuergeldern geht, wird heutzutage kaum mehr der ursprünglich festgezurrte Kostenrahmen eingehalten. Meist steigen die Mehrausgaben exorbitant und Beispiele wie der Berliner Flughafen „BER“, Stuttgart 21 oder auch die Freienwalder Brücke in Bad Pyrmont gibt es genug. Umso erstaunlicher, dass die Verwaltung mit dem einst veranschlagten Budget ausgekommen ist und ihre Mission erfüllt hat. Das verdient Anerkennung und Respekt gleichermaßen, spricht für ein fachmännisches Baustellen- und Kostenmanagement im Rathaus.

veröffentlicht am 08.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:21 Uhr

Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Reporter zur Autorenseite

Gleichzeitig nährt diese Kompetenz aber auch das Vertrauen der Bürger, dass angesichts noch ausstehender Großprojekte wie dem Neubau der Sporthalle Nord oder der avisierten Errichtung eines Kombibades achtsam mit den Steuergroschen umgegangen wird. Angesichts einer leeren Stadtkasse ist Verlässlichkeit ein beruhigendes Gefühl.

h.j.weiss@dewezet.de KOMMENtAR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt