weather-image

Kosmetik reicht nicht

Erst die Bürgerliste, jetzt die CDU. Wie lange halten die Grünen noch zur Stange? Wann meldet sich die SPD-Basis zu Wort, weil sie fürchtet, sonst als Verschwender öffentlicher Gelder in Zeiten der Krise angeprangert zu werden? Das Thema Fußgängerzone entwickelt eine Eigendynamik, die nur noch wenig mit der Sache zu tun hat. Politik und Verwaltung haben in den vergangenen zwei Jahren alles dazu beigetragen, dass den Hamelnern die Freude auf eine schönere Innenstadt vergangen ist. Die Verwaltung hat das Unbehagen der Bürger an den seelenlosen Entwürfen ignoriert, die Politik hat es versäumt, auf überzeugende Nachbesserungen zu drängen. Jetzt ist das Vertrauen verspielt, dass am Ende doch noch etwas Gutes dabei rauskommt.

veröffentlicht am 19.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:04 Uhr

Autor:

brigitte Niemeyer

Dabei wäre Hameln es Wert, dass man sich seiner liebevoll annimmt. Im Laufe von mehr als 30 Jahren ist die Ausstattung der Fußgängerzone zu einem stillosen Sammelsurium verkommen und sieht auch deshalb und nicht nur wegen mangelnder Pflege vergammelt aus. Wer diesen Zustand mit ein bisschen Kosmetik zu retuschieren versucht, wirft das Geld zum Fenster raus. Nur eine von Grund auf solide Neugestaltung aus einem Guss wäre eine nachhaltige und darum sinnvolle Investition in die Zukunft. In diesem Sinne kann teuer durchaus auch preiswert sein.

b.niemeyer@dewezet.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt