weather-image

Kommentar: Die Demokratie bröckelt

 

Die Krise schweißt zusammen – ist das nun ein positiver Nebeneffekt der allerorten beklagten Finanznot? Nein, sicher nicht. Politik soll gestalten, Visionen haben; Mehrheitsfraktion und Opposition sollen miteinander streiten – das wäre gelebte Demokratie. Stattdessen bestimmen Vorgaben „von oben“ die Gestaltung des Haushaltes und damit über das Leben in der Gemeinde. Die kommunale Selbstverwaltung ist in Gefahr, und damit bröckelt die Demokratie.
 

veröffentlicht am 04.02.2010 um 15:51 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt