weather-image

Steuererhöhungen statt sparen: Im Kampf gegen den Schuldenberg droht neues Versagen

Handlungsfreiheit

Steuern rauf – „Wir müssen schließlich handlungsfähig bleiben“, so ist Werner Sattler, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat unserer Stadt, zu vernehmen. Scheinbar will er uns glauben machen, die kommunale Handlungsfähigkeit sei Politik und Verwaltung so mal eben unterwegs abhandengekommen und davon ablenken, dass es schließlich beide, Politik und Verwaltung, höchstselbst waren, die uns die aktuelle, finanziell prekäre Lage beschert haben.

veröffentlicht am 19.11.2013 um 16:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:25 Uhr

270_008_6741442_hm101_1911.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt