weather-image
19°
×

Geht doch!

Na bitte – wer sagt’s denn? Allen Skeptikern zum Trotz: Der diesjährige Weihnachtsmarkt brummt! Und längst nicht nur Touristen, die auch in den Vorjahren gekommen waren, besuchen das bunte Treiben rund um Hochzeitshaus und Marktkirche. Auch die Hamelner haben die „Freiluft-Location“, wie es neudeutsch heißt, wieder als Gelegenheit zu Geselligkeit und vorweihnachtlicher Kommunikation entdeckt.

veröffentlicht am 13.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:26 Uhr

Autor:

Dieses Jahr stimmt’s endlich wieder: Die von vielen gewünschte Kleinteiligkeit ist da, ein attraktives Beiprogramm ebenfalls. Die Buden sind geschmückt, die meisten Lücken des Vorjahres geschlossen. Auch den Wünschen der Geschäftsinhaber wurde Rechnung getragen, indem manche Stände Rücken an Rücken platziert wurden. Davon profitiert nicht zuletzt die sonst abgehängte Osterstraße. Vielleicht ist der neue Stadtmanager einfach ganz unbeteiligt an seine schwierige Aufgabe herangegangen. Er hat sie jedenfalls gemeistert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige