weather-image
14°
×

Entscheidung der Vernunft

Als wirklich vernünftig ist die Entscheidung des Kreises zu loben, angesichts der Finanzsituation beim Landkreisjubiläum Maß zu halten. Ganz sang- und klanglos über das Ereignis hinweggehen konnte und wollte man nicht. Eine kostspielige Mammut-Jubelfeier wäre aber mit Recht bei all denen übel aufgestoßen, die den Sparkurs des Kreises bereits selbst erfahren mussten.

veröffentlicht am 30.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:19 Uhr

Joachim Zieseniß

Autor

Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite

Als wirklich vernünftig ist die Entscheidung des Kreises zu loben, angesichts der Finanzsituation beim Landkreisjubiläum Maß zu halten. Ganz sang- und klanglos über das Ereignis hinweggehen konnte und wollte man nicht. Eine kostspielige Mammut-Jubelfeier wäre aber mit Recht bei all denen übel aufgestoßen, die den Sparkurs des Kreises bereits selbst erfahren mussten. Kritiker mögen bemängeln, dass das Gros der Kreisbevölkerung aus Kostengründen bei den Feierlichkeiten außen vor gelassen wird. Jedoch mal Hand aufs Herz: Werden die Massen der Hameln-Pyrmonter wirklich bedauern, beim Festakt nicht dabeisein zu dürfen?

j.zieseniss@dewezet.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige