weather-image

Einfach nur noch peinlich

Von Hans-Joachim Weiß

Was sich die Mehrheitsgruppe im Rat mit dem Blankoscheck für das Museum geleistet hat, ist einfach nur noch peinlich. Kläglich die Begründung. 315 000 Steuer-Euro für ein unbekanntes Konzept zu genehmigen, von dem bis dato nur vage bekannt ist, dass es interaktiv die Geschichte des Rattenfängers darstellen soll, hätte angesichts der EWR-Pleite schon im Vorfeld für ein Schrillen sämtlicher Alarmglocken sorgen müssen.

veröffentlicht am 24.04.2009 um 19:30 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:03 Uhr

Von Hans-Joachim Weiß

Was sich die Mehrheitsgruppe im Rat mit dem Blankoscheck für das Museum geleistet hat, ist einfach nur noch peinlich. Kläglich die Begründung. 315 000 Steuer-Euro für ein unbekanntes Konzept zu genehmigen, von dem bis dato nur vage bekannt ist, dass es interaktiv die Geschichte des Rattenfängers darstellen soll, hätte angesichts der EWR-Pleite schon im Vorfeld für ein Schrillen sämtlicher Alarmglocken sorgen müssen. Stattdessen nun blindes Vertrauen in die Verwaltung. Exakt in die Verwaltung, der dieselben Politiker unmittelbar nach dem Bürgerentscheid durch den Ruf nach externer Beratung zur Wiederverwendung des Pflasters in der Fußgängerzone das Vertrauen entzogen haben. Nicht zuletzt, um von eigenem Unvermögen abzulenken. Ein weiteres deutliches Zeichen von Rat-Losigkeit.
 h.j.weiss@dewezet.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt