weather-image

Der Fluss ruft

Haben die Experten von Elektroma und Philipps Lighting ihre Ideen und ihr Know-how noch kostenlos eingebracht, so gilt es für die Umsetzung Sponsoren zu finden. Für die Beleuchtung Solarenergie zu nutzen, ist vernünftig und reduziert die Kosten. Noch aber fehlt die Fläche für die Installation einer entsprechenden Photovoltaikanlage. Während es für die Beleuchtung der Rattenskulptur schon einen Sponsor gibt, sind alle anderen Vorschläge noch Utopie. Eine Utopie allerdings, die Wirklichkeit werden könnte.

veröffentlicht am 10.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:44 Uhr

Autor:

Karin RohrKeine Frage: Licht verändert die Welt und ein entsprechendes Konzept das nächtl

Haben die Experten von Elektroma und Philipps Lighting ihre Ideen und ihr Know-how noch kostenlos eingebracht, so gilt es für die Umsetzung Sponsoren zu finden. Für die Beleuchtung Solarenergie zu nutzen, ist vernünftig und reduziert die Kosten. Noch aber fehlt die Fläche für die Installation einer entsprechenden Photovoltaikanlage. Während es für die Beleuchtung der Rattenskulptur schon einen Sponsor gibt, sind alle anderen Vorschläge noch Utopie. Eine Utopie allerdings, die Wirklichkeit werden könnte. Was letztlich wann und wie realisiert wird, aber soll der Bürger mitentscheiden. Seine Meinung ist jetzt gefragt.

 

k.rohr@dewezet.de

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare