weather-image
25°

Bürgerliste paradox!

Der Populismus, mit dem die Bürgerliste in Hameln Politik macht, erreicht manchmal die Schmerzgrenze. Die jüngste Forderung, pauschal in den nächsten drei Jahren fünf Prozent aller Stellen in der Verwaltung ersatzlos zu streichen, sichert Garbe, Rieger und Co. vermutlich wieder mal den Beifall der Stammtische. Redlich oder gar realistisch ist sie nicht.

veröffentlicht am 28.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:45 Uhr

Autor:

Christa Koch


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?