weather-image
13°
×

Senioremdomizil Riepenblick

Im Seniorendomizil Riepenblick ist jeder Mitarbeiter wichtig. Das betont Geschäftsführer Sven Jösting. Das familiengeführte Unternehmen – in zweiter Generation – setzt darauf flexibel, sensibel und aufrichtig auf die persönlichen Bedürfnisse der Menschen einzugehen, die sich ihnen anvertrauen.

veröffentlicht am 20.12.2019 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 20.12.2019 um 09:45 Uhr

Nah am Stadtzentrum Hamelns und doch fernab der Hektik liegt die schöne Pflegeeinrichtung am Fuße des Riepen, im Ortsteil Klein Berkel. Warme Farben schaffen eine Wohlfühl-Atmosphäre, die auch bei den einzelnen Angeboten spürbar ist.  Auf dem großzügigen Außengelände befinden sich neben einem idyllischen kleinen Teich viele Sträucher, Blumen und Sitzgelegenheiten - ein Ort zum Entspannen und Genießen.

Im Riepenblick wird großer Wert gelegt auf differenzierte, pflegerische Betreuung nach individuellem Bedarf, auf eine ausgewogene, altengerechte Ernährung sowie aktivierende Pflege zur Förderung und Erhaltung der vorhandenen Fähigkeiten. Die Bewohner erfahren hier Sicherheit und Geborgenheit und können vielfältige Leistungen in Anspruch nehmen – von der ambulanten bis zur vollstationären Pflege, von der Tagespflege bis zum Betreuten Wohnen.

Um den verschiedenen Stadien der Erkrankungen gerecht zu werden, finden sich in der Pflegeeinrichtung homogene Wohngruppen, in denen die Bewohner ein Höchstmaß an Betreuung genießen. Ergotherapeuten und Alltagsbegleiter stellen die tägliche Hilfe sicher. Entlastung erfahren Angehörige auch durch die Tagespflege. Sie bietet eine verlässliche Möglichkeit, sich bei einer häuslichen Pflegesituation unterstützen zu lassen. Engagierte Fachkräfte sind im Tagespflegebereich jederzeit verfügbar und sorgen von montags bis freitags für liebevolle Betreuung in einer positiven Atmosphäre.

Der ambulante Pflegedienst ist wiederum die ideale Lösung für Menschen, die Unterstützung benötigen und trotzdem in ihrer angestammten Umgebung bleiben möchten. Alle Leistungen orientieren sich an persönlichen Wünschen und Bedürfnissen, sind individuell kombinierbar und können über die Kranken- und Pflegekassen abgerechnet werden.

Für welche Wohn- beziehungsweise Angebotsform auch immer sich Interessierte entscheiden – stets können sie sicher sein, dass hinter der jeweiligen Leistung versierte Mitarbeiter stehen, die nicht nur durch ihr Know-how, sondern auch vor allem durch ihre Einfühlsamkeit und durch ihr Gespür für die Wünsche und Bedürfnisse jedes Einzelnen bestens für den Beruf qualifiziert sind.

Das weiß auch der Arbeitgeber zu schätzen, stellt seinem Team daher verschiedene Angebote zur Verfügung. Zum Beispiel können die Mitarbeiter das kostenlose, hauseigene Fitnessstudio besuchen. Ihnen stehen flexible Dienstzeiten beziehungsweise Arbeitszeitmodelle (auch für junge Mütter) zur Verfügung. Betriebliche Gesundheitsförderung mit Klangmassagen, Gruppensport, individuellen Fitnessplänen und Ernährungsberatung sowie betriebliche Altersvorsorge sind für Geschäftsführer Sven Jösting selbstverständlich. Auch  Weihnachts- und Urlaubsgeld werden gewährt. „Ein familiärer und wertschätzender Umgang ist uns sehr wichtig. Wir sind immer bestrebt eine langfristige Bindung zu unseren Mitarbeitern aufzubauen“, resümiert Jösting.

Seniorendomizil
Riepenblick

Zinngießerstraße 19
31789 Hameln

Tel.: 05151/ 82389-0

info@riepenblick.de
www.riepenblick.de/



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt