weather-image
10°
×

BINDER GmbH & Co. KG

Der Erfinder der Turbinenschwimmanlage Mit Schwimmbad-Abdeckungen fing alles an...

veröffentlicht am 18.12.2020 um 00:00 Uhr

Die BINDER GmbH & Co. KG ist ein stetig wachsendes, familiengeführtes Unternehmen und wurde 2003 gegründet. Zunächst haben wir uns ausschließlich auf die Fertigung von Antrieben für Schwimmbad-Abdeckungen konzentriert.

Unter dem Namen MecaTec produzieren wir sehr erfolgreich Rohr- und Schachtmotoren für namhafte Hersteller von Pool-Abdeckungen. BINDER ist heute einer der führenden Hersteller in diesem Bereich. Auch mit unseren anderen Produkten haben wir uns einen starken Namen in der Schwimmbadbranche machen können.

2012 kommt HydroStar auf den Markt

Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit war es 2012 schließlich soweit: Die erste Turbinenschwimmanlage HydroStar wurde ausgeliefert. Im Jahre 2014 meldete BINDER  diese dann zum Patent an. Die Technologie der Gegenstromanlage war und ist revolutionär, da sie komplett ohne die übliche Pumpentechnologie auskommt. Stattdessen wird das Wasser von einem bürstenlosen Gleichstrommotor in Bewegung versetzt, sodass eine viel breitere und stärkere Strömung entsteht. Der Motor ist eine Eigenentwicklung von BINDER und wird aus hochwertigen Materialien in Deutschland gefertigt.

 

Leistung wird ständig verbessert

Seit der Markteinführung von HydroStar hat BINDER die Leistung der Gegenstromanlage immer weiter gesteigert. Inzwischen sind Modelle mit Volumenströmen von bis zu 550 m3 pro Stunde erhältlich, für sehr anspruchsvolle Schwimmer gibt es sogar Sondergrößen mit einer Fördermenge von 1.200 m3.

Unsere Turbinenschwimmanlagen gibt es für den Poolneubau oder auch als Nachrüstversion EasyStar für bereits bestehende Schwimmbecken.

 

Interesse an der Technologie ist groß

Die Beliebtheit von HydroStar und EasyStar wächst unterdessen ständig. Viele Kunden testen die einzigartige Strömung bei einem Probeschwimmen und sind begeistert. 2019 mussten wir aufgrund der großen Nachfrage sogar innerhalb weniger Wochen unsere Produktions- und Lagerkapazitäten deutlich ausbauen.

 

Die nächste Generation führt das Unternehmen in die Zukunft

Das sichere Gespür von Siegfried Binder für die Wünsche der Kunden hat das Unternehmen erfolgreich gemacht. Seine Kinder Frances, Sibylle und Felix sind mittlerweile in das Unternehmen eingestiegen. Sie führen die Arbeit ihres Vaters weiter und werden neue Produkte rund um HydroStar und EasyStar entwickeln. Mittlerweile gibt es bereits umfangreiches Zubehör und die Steuerungsmöglichkeiten wurden ebenfalls erweitert: So kann man die Strömungsstärke jetzt auch per App regulieren. BINDER ist also hervorragend aufgestellt und wird den Markt der Schwimmbadtechnik auch in Zukunft mit neuen Entwicklungen bereichern.

 

 

Mit Turbinenkraft ganz nach vorne 

Unsere innovative Technologie wurde von den Jurys zahlreicher renommierter Branchen-Preise ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über den Plus X-Award, den German Brand Award und den Golden Wave Award. Für die Gestaltung des EasyStar-Gehäuses haben wir darüber hinaus den German Design Award erhalten. Auf diesen Erfolgen wollen wir uns aber nicht ausruhen, sondern immer noch etwas besser werden. Deshalb arbeiten wir jeden Tag an neuen Produkten, die das Pool-Erlebnis zu etwas ganz Besonderem machen.

 

Holen Sie sich das natürliche Schwimmgefühl nach Hause!

    Das sind wir

    Werden auch Sie Teil unseres Erfolgsteams

    Wir sind immer auf der Suche nach motivierten und qualifizierten Mitarbeitern. Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Internetseite.

    Interesse an einer interessanten und abwechslungsreichen Ausbildung? BINDER bietet Ausbildungsplätze in verschiedenen Fachbereichen an.



      Kontakt

      BINDER GmbH & Co. KG
      Reichardstr. 16
      31789 Hameln

       

      Telefon: 05151 96 266-0
      E-mail: info@binder24.com
      Homepage: www.binder24.com



      Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
      Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
      Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


      Kontakt
      Redaktion
      E-Mail: redaktion@dewezet.de
      Telefon: 05151 - 200 420/432
      Anzeigen
      Anzeigen (Online): Online-Service-Center
      Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
      Abo-Service
      Abo-Service (Online): Online-Service-Center
      Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

      Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
      X
      Kontakt