Knapp ein Jahr nach Ratsbeschluss hakt Die Linke nach: „Wo bleiben die Sprayflächen?“


Nicht die Spur von Graffiti

Öffentliche Flächen, an denen legal Graffiti gesprüht werden darf, sind rar, so wie hier an der Rückseite eines Privatgebäudes am Radweg zwischen Böcklerstraße und Schwarzem Weg in Klein Berkel.Foto: Archiv/Dana

Öffentliche Flächen, an denen legal Graffiti gesprüht werden darf, sind rar, so wie hier an der Rückseite eines Privatgebäudes am Radweg zwischen Böcklerstraße und Schwarzem Weg in Klein Berkel.Foto: Archiv/Dana

Artikel anhören • 3 Minuten
Loading...

Mehr aus Hameln

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken