weather-image
×

Nominiert als Sportlerin des Jahres: Triathletin Rebecca Reckemeier vom RRV Hameln

WM-Bronze aus heiterem Himmel

Der größte Erfolg des Jahres kam für Rebecca Reckemeier völlig überraschend: Die 40-jährige Triathletin vom RRV Hameln, die von ihrem Ehemann Andreas trainiert wird, hatte selbst nicht damit gerechnet, dass sie in ihrer Altersklasse WM-Bronze gewinnt.

veröffentlicht am 21.01.2020 um 16:52 Uhr

Autor:

Matthias Abromeit


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt