weather-image

Citipost macht’s möglich: Ballgäste verschicken Karten von der Sport-Gala / Sonderedition zum Valentinstag

Mit lieben Grüßen: Wie Tanzpaare zur Marke werden

veröffentlicht am 02.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 15.11.2016 um 16:41 Uhr

270_008_6154167_hm405_0202.jpg

Hameln (kar). Den Hut tief ins Gesicht gedrückt, beugt sich der Mann über die Frau in seinen Armen. Es knistert vor Erotik bei diesem Tanzpaar. Die beiden sind Werbe-Ikonen für die Sport-Gala am 9. Februar, die in diesem Jahr unter dem Motto „Chicago“ steht und mit feurigen Tänzen an die Sinnenfreude der „Roaring Twenties“ erinnert.

Das Tanzmotiv ziert jetzt auch Marken für Standardbriefe der Citipost Weserbergland: „Gala-Marken, die eigens für dieses Ballereignis von uns herausgegeben werden“, sagt Vertriebsleiter Murat Bendes. Sie zieren die „Chicago“-Postkarten, die bei der Gala ausliegen; denn zum ersten Mal können die Ballgäste aktuelle Grüße von diesem Ball der Bälle verschicken. „Ein blauer Citipost-Briefkasten steht vor Ort bereit, um die Post aufzunehmen“, erklärt Bendes. Erneut eine Citipost-Sonderedition, die das rege Interesse von Sammlern wecken dürfte. Eigentlich soll es diese Marke nur zur Sport-Gala geben: „Aber wenn Interesse besteht, drucken wir sie auch gern nach“, so Bendes. Bei der „Päpstin“-Briefmarke war das bereits der Fall: Die Nachfrage war so groß, dass nachgedruckt werden musste. Und weil das Musical-Ereignis auch in diesem Jahr wieder in die Rattenfängerstadt lockt, bleibt diese Briefmarke aktuell. Aktuell ist auch ein weiteres Paar, das rechtzeitig zum Valentinstag am 14. Februar in postalischen Umlauf kommt: Zwei stilisierte Figuren mit Herz, die sich an den Händen halten: „Alles Liebe zum Valentinstag!“, verkündet diese Marke – genau das Richtige, um am Tag der Liebenden einen Valentinsgruß zu schicken.

Längst gibt es viele Fans der heimischen Citipost-Briefmarken, die immer regionale Ereignisse oder Motive ins Blickfeld rücken. Angefangen hatte alles im vergangenen Jahr mit Motiven vom Ostermalwettbewerb. Zu einem Dauerbrenner haben sich die Schloss-Motive aus der Region entwickelt. Und etwas ganz Besonderes ist die Hundertwasser-Briefmarke: Sie ist die erste und bisher einzige ihrer Art in Deutschland.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt