weather-image
15°

Trio für den Nachwuchspreis bei der Sportgala nominiert

Felina, Tim und Jan – drei Talente im Blickfeld

veröffentlicht am 05.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 15.11.2016 um 15:41 Uhr

270_008_6902998_sp108_0502_5sp.jpg

Autor:

von Klaus Frye

Hameln. Wenn Felina Schneider, Tim Schubert und Jan Helmer ihre Koffer packen, lockt nicht der Urlaub, sondern fast immer ein großes sportliches Highlight. Quer durch Deutschland und Europa machen sich die Talente auf den Weg, um Medaillen, Pokale und Urkunden zu sammeln.

Für den 13-jährigen Tim Schubert vom RST Hummetal läuft fast kein sportlicher Auftritt ohne Gewinn einer Medaille. Auf dem nationalen und internationalen Parkett zeigt der Rollkunstläufer aus Bad Pyrmont mit seinen Sprüngen – egal, ob Salchow, Axel, Toelopp oder Rittberger – immer Spitzenleistungen. Auch 2013 glänzte Tim Schubert mit großen Erfolgen: er triumphierte beim Deutschland-Pokal, wurde Deutscher Meister seiner Altersklasse und lief bei der Rollkunstlauf-EM als Siebter unter die Top Ten.

Mit zehn Jahren beherrscht Jan Helmer vom Hamelner Schachverein das königliche Spiel wie kaum ein Zweiter. Der kleine Stratege am Schachbrett zeigte im März 2013 erstmals sein Können, setzte seine Gegner schachmatt, gewann in seiner Altersklasse die Niedersachsenmeisterschaft. Nicht genug, bei seinem DM-Debüt wurde er gleich Zehnter und die Teilnahme bei der Jugend-EM in Montenegro war sein erstes großes Abenteuer auf der internationalen Schachbühne.

2 Bilder
Felina Schneider von Redfire Bad Münder.

Mit 13 Jahren schon Deutsche Meisterin im Taekwondo. Gegen Felina Schneider, das hoffnungsvolle Talent von Redfire Bad Münder, hatte die Konkurrenz zu Beginn des Jahres 2013 in Ingolstadt keine Chance. In der Altersklasse der 12- und 13-Jährigen dominierte sie im Poomsae und ließ sich den Meistertitel nicht nehmen. Der zweite Coup des „Golden Girl“ ließ nicht lange auf sich warten. Der folgte mit dem beeindruckenden Sieg beim Ranglisten-Turnier in Wiesbaden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?