weather-image
21°

Nominiert als Sportler des Jahres: Yassin Legien vom RV Weser holt Doppel-Gold im Einer

Der Meister-Ruderer

WESERBERGLAND. Er ist 18 Jahre alt und zurzeit das größte Rudertalent in unserer Region: Yassin Legien vom RV Weser holte Doppel-Gold bei der Niedersachsenmeisterschaft über 400 und 1000 Meter.

veröffentlicht am 03.01.2018 um 09:46 Uhr
aktualisiert am 11.01.2018 um 14:08 Uhr

22 Yassin Legin
Muschik, Moritz

Autor

Moritz Muschik Autor zur Autorenseite

Zum Artikel


Er startete als B-Junior bei den norddeutschen Meisterschaften der A-Junioren – und schaffte es bis ins Finale. Er holte sich locker Doppel-Gold bei der Niedersachsenmeisterschaft in Wolfsburg – und hat noch höhere Ziele. Yassin Legien vom RV Weser Hameln ist das vielleicht größte Rudertalent der Region. Bei den Landesmeisterschaften der B-Junioren ruderte er über 400 und 1000 Meter jeweils auf Platz eins. Für den Schüler vom Hamelner Schiller-Gymnasium aber nicht genug. „Im Einer hatte ich dieses Jahr eine bessere Leistung erwartet“, erzählt der 16-Jährige. „Zuvor fanden die Deutschen Meisterschaften in München statt. Und da konnte ich leider keine Medaille gewinnen. Darauf hatte ich aber gehofft.“

Auf der dortigen Olympiastrecke reichte es im Halbfinale trotz eines Blitzstarts nicht für den Einzug ins A-Finale. Umso mehr Bestätigung war das Doppel-Gold in Wolfsburg für Legien, der auch noch im Niedersachsenachter der B-Junioren an den Start ging: „Ich habe die Bestätigung erhalten, dass sich das ausgiebige Training auch gelohnt hat. In dem Moment war es aber nur ein kleiner Trost.“ Dafür gab es bei den Sprintmeisterschaften Bronze mit dem Vereinsachter. Und das als leichte Mannschaft im Schwergewichtsrennen. Auf welcher Strecke Yassin denn nun am liebsten rudert? „Schwer zu sagen. Die kurzen Sprintstrecken über 350 oder 400 Meter sind besonders anspruchsvoll“, sagt er. „Die Strecken über 1500 oder 2000 Meter sagen aber viel mehr über die eigentliche Leistung aus.“ Und um die zu steigern, ist Krafttraining angesagt. Seine nächsten Ziele? Sich mit Ruderpartner Paul Grupe für ein gutes Boot qualifizieren – und natürlich eine DM-Medaille.

Hier geht´s zur Online-Abstimmung



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?