weather-image
Nominiert als Sportler des Jahres: Jasper Krautzig vom TC Jahn ist Landesmeister im Kür-Sechskampf

Hehlens Höhenflieger

WESERBERGLAND. Er ist Kunstturner, 15 Jahre alt und in seiner Altersklasse Niedersachsenmeister im Kür-Sechskampf: Jasper Krautzig vom TC Jahn Hehlen ist einer von zehn Kandidaten, die als Sportler des Jahres nominiert wurden.

veröffentlicht am 14.11.2017 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2017 um 15:10 Uhr

Jasper Krautzig Foto: nls
Moritz Muschik

Autor

Moritz Muschik Reporter

Jasper Krautzig will hoch hinaus. Der Nachwuchsturner vom TC Jahn Hehlen liebt das Reck und die Ringe. „Das sind meine Lieblingsdisziplinen“, verrät der Schüler vom Hamelner Vikilu-Gymnasium. Hoch hinaus – das passt aber auch zu seiner zweiten Leidenschaft: dem Fliegen. Wortwörtlich. Denn: Seit drei Jahren hebt er beim Segelfliegen ab. „Flugzeuge haben mich schon immer interessiert.“ Seinen sportlichen Höhepunkt erlebte er im Mai bei der Landesmeisterschaft im Kür-Sechskampf in Oker. Am Reck und am Boden holte der 15-Jährige Gold, Vizemeister wurde er beim Sprung. An Pauschenpferd und Barren ergatterte er jeweils Bronze. Dazu noch Platz vier an den Ringen – und Jasper Krautzig hatte den Titel sicher.

Ganz nebenbei schrieb der Schützling von Coach Dirk Liening übrigens Sportgeschichte im kleinen Turnerdorf Hehlen. Nach Torsten Pretsch- ner, Dennis Dorkowski und René Kluge ist er bereits der vierte Jahn-Athlet, der Landesmeister im Sechskampf wurde. Und ein weiterer Höhepunkt kam für ihn sogar noch hinzu: Beim Deutschen Turnfest in Berlin wurde der 15-Jährige Pokalsieger in seiner Altersklasse. „Das kam schon eher unerwartet“, meint Krautzig, der seit der ersten Klasse turnt.

„Ich habe mir nie wirklich Ziele gesetzt. Ich hatte einfach Spaß am Trainieren. Mir ging es eigentlich nie darum, Erfolge zu zeigen.“ Und trotzdem gelang ihm der Höhenflug. Was sich der 15-Jährige später mal beruflich vorgenommen hat? Es soll in luftige Höhen gehen – natürlich. „Mein großer Traum war es schon immer, Pilot zu werden“, verrät er. Jasper Krautzig will eben hoch hinaus …

Hier geht´s zur Online-Abstimmung

Information

Kartenvorverkauf

Karten für die Sportgala am 10. Februar 2018 in der Rattenfänger-Halle gibt es ab sofort in der Dewezet Geschäftsstelle Hameln.

Sitzplatzkarten zum Preis von 36 €.

Tribünenkarten zum Preis von 20 €.

Mitternachtskarten zum Preis von 15 €.

Ganze Tische (inklusive einer Flasche Prosecco) zum Sonderpreis von

395 € (12er-Tische)

330 € (10er-Tische)

265 € (8er-Tische)

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare