weather-image

Havelse kommt mit N‘Diaye und Breitenreiter nach Hameln

Zwei Ex-Profis wollen auf der Plastikwiese zaubern

Fußball. Die enge Plastikwiese von Preußen 07 wird am Freitagabend (20 Uhr) auch zum Tummelplatz zweier Ex-Bundesligaprofis. Babacar N´ Diaye und André Breitenreiter, seit Saisonbeginn in Diensten von Oberliga-Spitzenreiter TSV Havelse, bitten zum Tanz auf Kunstrasen und wollen den Hamelnern nach Möglichkeit mächtig einheizen. Das „Duo Infernale“ des Aufstiegsaspiranten verfügt nicht nur über geballte Routine, sondern hat auch sonst noch viele Gemeinsamkeiten. Beide sind Angreifer, 36 Jahre alt, üben den Beruf des Spielervermittlers aus – und können zudem auch auf eine überaus erfolgreiche Vergangenheit bei Hannover 96 zurückblicken. Während Breitenreiter 1992 den Triumph im DFB-Pokal beim damaligen Zweitligisten hautnah mit erlebte, avancierte „Baba“ 2002 zum Aufstiegshelden und Publikumsliebling bei den Roten. Das immer noch dynamische Duo darf aber getrost auch in die Kategorie „Wandervogel“ eingeordnet werden.

veröffentlicht am 09.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:58 Uhr

Ein starkes Duo: André Breitenreiter und Babacar N´ Diaye.
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt