weather-image

Aus Angst vor Schlägerei – SG Börry alarmiert nach dem Spiel gegen den TC Hameln die Polizei

„Zum Glück ist nichts passiert“

Börry. In der 2. Fußball-Kreisklasse (Staffel 2) kam es nach der hitzigen Partie zwischen der SG Börry/Latferde und dem TC Hameln (3:3) fast zum Eklat. Wie Börrys Trainer Bernd Wollborn bestätigte, wurde nach dem Spiel die Polizei alarmiert, weil sich einer seiner Spieler von mehreren Personen bedroht fühlte.

veröffentlicht am 29.04.2016 um 13:01 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:15 Uhr

270_008_7864930_sp876_3004.jpg
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt