weather-image
24°
×

Zentner steht Schlachte im Weg – Silber

Leichtathletik (mha). Zweimal Silber und einmal Bronze – das war die Ausbeute von Roswitha Schlachte bei der deutschen Senioren-Meisterschaft in Sindelfingen. Nur einen Titel holte die W-55-Seniorin von der LG Weserbergland im Glaspalast nicht. Davor stand ein Zentner: Lidia Zentner aus Pforzheim. Die war sowohl über 800 Meter (2:41,97) als auch 3000 Meter (11:55,50) unüberwindbar. Für Schlachte blieb in 2:45,79 und 12:18,41 Minuten zweimal der Platz dahinter. Edelmetall Nummer drei gab es über 400 Meter. 74,99 Sekunden brachten Rang drei.

veröffentlicht am 15.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 04:21 Uhr

Unter zehn Minuten blieb LGW-Lauf-Coach Helmut Nothdurft. Doch im gut besetzten 3000-Meter-Feld der M-50-Senioren reichten seine 9:55,72 Minuten im zwölfköpfigen Feld nur zu Platz sieben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige