weather-image
19°
×

Auch TSG Emmerthal am Samstag dabei

Wolnys Fallrückzieher sichert Preussens Supercup-Ticket!

Die Entscheidungen sind gefallen: der FC Preussen Hameln und die TSG Emmerthal sind beim Dewezet-Supercup dabei!

veröffentlicht am 24.01.2020 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 24.01.2020 um 23:00 Uhr

Gerade der Supercup-Einzug der Preussen war keine Selbstverständlichkeit - in ihrem Finale besiegten sie den Favoriten aus Bisperode überraschend mit 3:1. Ein kurioses Eigentor brachte die Hamelner zunächst in Front. Ein Rückpass aus der gegnerischen Hälfte erwischte Bisperodes äußerst torgefährlichen Keeper Robin Bartels (4 Treffer) auf dem falschen Fuß und trudelte in die eigenen Maschen. Anschließend schoss Christian Priegnitz 07 mit 2:0 in Front, ehe Bisperodes bester Torschütze Bartels auf 1:2 verkürzte. Allerdings sorgte danach das Highlight des Abends für die Entscheidung zugunsten der Hamelner: Nick Wolny traf mit einem sensationellen Fallrückzieher zum 3:1 und sicherte damit das Supercup-Ticket. Im zweiten Finale des Tages behielt die TSG Emmerthal gegenüber dem MTV Lauenstein die Oberhand. Auch hier prägten kuriose Torerfolge das Bild: Nachdem Andrej Vorrat zum 1:0 für die TSG traf, sorgten die Lauensteiner mit einem Schuss aus dem eigenen Strafraum für den Ausgleich. Jedoch hatte dieser nicht lange Bestand: Jan Branske funkte in einen missglückten Pass und köpfte aus spitzem Winkel zur 2:1-Führung ein. Danach ließen die Grün-Weißen nichts mehr anbrennen: Torjäger Tony Deck brachte mit seinem Doppelpack die 4:1-Entscheidung. Am Samstag stehen Preussen und Emmerthal nun vor wahren Mammutaufgaben: Hameln muss sich mit der SSG Halvestorf und dem SV Lachem messen, Emmerthal bekommt es mit dem VfR Evesen und Germania Hagen zu tun - ein Weiterkommen käme für beide Kreisligisten einer Sensation gleich...

Das Turnier im Überblick


Gruppe A
17:30: MTV Lauenstein - TB Hilligsfeld 3:1
17:43: TSV Bisperode - SG Hameln 74 3:1
18:22: MTV Lauenstein - TSV Bisperode 1:5
18:35: TB Hilligsfeld - SG Hameln 74 0:1
19:14: SG Hameln 74 - MTV Lauenstein 0:2
19:27: TB Hilligsfeld - TSV Bisperode 1:2

Tabelle
1. TSV Bisperode | 9 P. | 10:3 T.
2. MTV Lauenstein | 6 | 6:6
3. SG Hameln 74 | 3 | 2:5
4. TB Hilligsfeld | 0 | 2:6

Gruppe B
17:56: TSG Emmerthal - WTW Wallensen 3:1
18:09: FC Latferde - FC Preussen Hameln 0:1
18:48: TSG Emmerthal - FC Latferde 2:1
19:01: WTW Wallensen - FC Preussen Hameln 0:2
19:40: FC Preussen Hameln - TSG Emmerthal 1:1
19:53: WTW Wallensen - FC Latferde 2:0

Tabelle
1. TSG Emmerthal | 7 P. | 6:3 T.
2. FC Preussen Hameln | 7 | 4:1
3. WTW Wallensen | 3 | 3:5
4. FC Latferde | 0 | 1:5

Endrunde


Spiele um die Supercup-Tickets
20:06: TSV Bisperode – FC Preussen Hameln 1:3
Tore: 0:1 Eigentor Schmedecke, 0:2 Christian Priegnitz, 1:2 Robin Bartels, 1:3 Nick Wolny
20:19: MTV Lauenstein - TSG Emmerthal 1:4
Tore: 0:1 Andrej Vorrat, 1:1 Akkoc, 1;2 Jan Branske, 1:3 Tony Deck, 1:4 Deck



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige