weather-image

Beachvolleyball: Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms ziehen positives WM-Fazit

„Wir können stolz sein“

HAMBURG. „Unser großes Ziel war das Erreichen der K. o.-Phase, das haben wir erreicht“: Die Hamelner Beachvolleyballer Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms ziehen ein positives WM-Fazit. Für den 17. Platz bei der Beachvolleyball-WM in Hamburg gab es immerhin 640 Weltranglistenpunkte.

veröffentlicht am 05.07.2019 um 15:16 Uhr

Spektakuläre Abwehr-Aktion: Philipp Arne Bergmann (Rattenfänger-Beachteam TC Hameln) beim Hechtbagger. Foto: FIVB
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt