weather-image
27°

Der 68-Jährige hat noch keinen Silvesterlauf verpasst

Wilhelm Gimmler – ein Opa läuft und läuft und läuft

Wenn der Opa läuft und läuft und läuft: 1976 wurde der Emmerthaler Silvesterlauf von dem inzwischen verstorbenen Heinrich Meisoll aus der Taufe gehoben. Wilhelm Gimmler (TSG), der mittlerweile 68 Lenze zählt, war bei der Premiere schon dabei. Seit 34 Jahren hat der frühere Polizeibeamte aus Emmern zum Jahreswechsel keinen einzigen Lauf verpasst. Respekt!

veröffentlicht am 29.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:21 Uhr

Bisher immer in Emmerthal dabei: Wilhelm Gimmler (68).  Foto: rh

Autor:

Rolf Henning Schnell


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?