weather-image

Auch Hamelner Oberliga-Team unterliegt

Wetter stoppt HSV II

Schach (rhs). Nach dem Husarenstreich in Delmenhorst musste Oberligist HSV einen gehörigen Dämpfer im Heimspiel gegen den PSC Hannover hinnehmen. Denn das Team um Mannschaftsführer Dennis Schmidt verlor hoch mit 2,5:5,5 Punkten. Für den einzigen Sieg sorgte an Brett 4 Kai Renner, der eine souveräne Partie gegen Torben Schulze ablieferte. Adrian David (Brett 2) erreichte gegen Alexander Izrailev eine Punkteteilung, ebenso wie Stephan Rust (Brett 3) gegen Heiko Kampmann und Igor Belov (Brett 7) gegen Hans-Joachim Cablitz.

veröffentlicht am 04.02.2009 um 18:04 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:41 Uhr

Kai Renner


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt