weather-image
16°
×

Wer löst das letzte Ticket für den Supercup?

Fußball (kf). Zum Auftakt des Multimarkt-Cups, wo es auch um den letzten freien Platz für die 3. Auflage des Dewezet-Supercups geht, kämpfen bereits heute ab 17.30 Uhr in der Sporthalle Klein Berkel sechs Teams der Gruppe A um den Einzug in die Zwischenrunde. Mit dabei sind der bereits qualifizierte VfB Hemeringen sowie die TSG Emmerthal, SC Börry, FC Latferde 80, RW Thal und die A-Junioren des Ausrichters. Am Samstag werden die Vorrunden-Begegnungen ab 12 Uhr fortgesetzt. In der Gruppe B greifen Gastgeber TSV Klein Berkel, SV Hastenbeck, TB Hilligsfeld, MTSV Aerzen, TuS Rohden und SSV Königsförde in das Geschehen ein. Ab 16 Uhr sind neben den bereits feststehenden Supercup-Teilnehmern TSV Bisperode und SG Hameln 74 der TSV Klein Berkel II, Germania Reher, TSV Groß Berkel und Inter Holzhausen im Einsatz.

veröffentlicht am 14.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 10:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige