weather-image
15°

VfL Hameln besiegt Dingelbe 33:24

Wende dank Glatz und Henke

Hameln. Es läuft wieder rund. Handball-Oberligist VfL Hameln kehrte nach zwei Niederlagen in Serie mit einem 33:24 (18:10)-Sieg gegen Eiche Dingelbe eindrucksvoll in die Erfolgsspur zurück. „Wir haben uns im Spitzenquartett festgesetzt und können guter Dinge ins neue Jahr gehen“, freute sich Trainer Henning Sohl.

veröffentlicht am 14.12.2014 um 16:32 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

270_008_7632409_sp102_1512_3sp.jpg

Autor:

Jürgen Kohlenberg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt