weather-image
20°

Josephine Rohmann und Schubert Doppelkreismeister

Weite Sprünge, schnelle Sprints – Talente glänzen

Auf schnellen Beinen: Mara Zielonka (12) von der LG Weserbergland gewann Silber im Vierkampf

veröffentlicht am 05.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_4100057_270_008_40.jpg

Foto: aro Kommt ein Mädchen geflogen:

Swaantje Jacobs von der LG Weserbergland wurde in Hameln bei den 14-Jährigen Vizemei-sterin im Vierkampf.

Foto: aro

Leichtathletik (olz). Mit 160 Nachwuchsathleten verzeichneten die Kreismeisterschaften im Mehrkampf im Hamelner Weserberglandstadion eine große Resonanz. Die achtjährigen Mädchen stellten dabei mit 26 Teilnehmern das größte Kontingent.

Einen souveränen Doppeltriumph feierte Josephine Rohmann von der LG Weserbergland bei den 13-jährigen Mädchen. 1383 Punkte im Dreikampf und 1751 Punkte im Vierkampf standen bei ihr zu Buche. 4,40 m im Weitsprung und 39 m beim Ballwurf waren die besten Leistungen des LG-Talents. Ebenfalls zwei Titel heimste auch Merlin Schubert (13) von der LG ein. Er distanzierte die Konkurrenz jeweils mit 1088 und 1450 Punkten. 4,33 m im Weitsprung waren seine Topleistung.

Jubeln durfte auch Laura Janosch (1353) bei den 12-jährigen Mädchen. Sie gewann den Dreikampf vor Maja Trivuncic (1352) und Mara Zie-lonka (1315/alle LG Weserbergland). Den Vierkampf-Titel holte sich dann Trivuncic (1771) vor Zielonka (1709) und Janosch (1668).

Im Klassement der 12-Jährigen siegte Yannik Strunk (LG) überlegen mit 1551 Punkten im Vierkampf. Bei den ältesten Jungen dominierten der 15-jährige Alexander Webner (2069) vor Timon Nasse (1987) und der 14-jährige Vincent Bubat (1627) im Vierkampf. Monja Hahn (LG) siegte bei der weiblichen Jugend im Vierkampf (2383), und Marie Holzschuh (LG) sprintete 12,60 Sekunden über 100 m und sprang 5,06 m weit zum Sieg bei den 15-jährigen Mädchen mit 2058 Punkten. 1766 Zähler reichten der 14-jährigen Paulina Rohmann (LG) zum Sieg vor ihrer Teamkollegin Swaantje Jacobs (1756 Punkte).

„Auswärtssiege“ gab es für Charlotte Schröder (W 10 Dreikampf) und Mara Opitz (W 9) vom TuSpo Bad Münder, Michaela Emmermacher (W 10 Vierkampf) vom MTV Bakede, Julienne Wansner (W 8) vom VT Rinteln und Moritz Hänsler (M 11) vom TuS Niedernwöhren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?