weather-image
11°
×

Eigentor und Rettung auf der Torlinie beim Halvestorfer 1:1 gegen Bad Pyrmont

Walz erst im Pech, dann im Glück

Fußball (kf). Drei Punkte waren zum Punktspiel-Auftakt für Halvestorfs Trainer Ralf Fehrmann im Derby gegen die SpVgg. Bad Pyrmont eigentlich Pflicht, doch am Ende reichte es nur zu einem 1:1 (0:1) für die SSG, die damit weiter Boden im Kampf um die Meisterschaft einbüßte. Nur 100 Zuschauer sahen auf der „Plastikwiese“ an der Süntelstraße von beiden Mannschaften eine holprige Partie. Die erste halbe Stunde ging an die Kurstädter. Dann kam die SSG, die kurzfristig Waldemar Stor vom westfälischen Kreisligisten Oetinghausen 06 aus dem Hut zauberte, besser ins Spiel. So fiel das 1:0 der Spielvereinigung (44. Minute) überraschend. Paul Walz fälschte einen Schuss von Lukasz Skorski ins eigene Tor ab. Sieben Minuten nach der Pause schied Pyrmonts Danny Loges verletzt aus. Ohne den Routinier fehlte in der Abwehr die nötige Ruhe und Ordnung. Dieses Manko nutzte Patrick Schiermeister in der 58. Minute zum 1:1-Ausgleich. Drei Abwehrspieler ließen den Halvestorfer unbedrängt zum Schuss kommen. Gute Möglichkeiten gab danach auf beiden Seiten. Die beste hatten die Pyrmonter in der 78. Minute. Erst bremste SSG-Keeper Fabian Moniac den schnellen Skorski und dessen Nachschuss aus spitzem Winkel kratzte Walz mit viel Glück von der Torlinie.

veröffentlicht am 14.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:41 Uhr

Ralf Fehrmann war nach dem Abpfiff mit der Punkteteilung zwar nicht zufrieden, zog aber ein realistisches Fazit: „Wir hatten durchaus gute Möglichkeiten, doch das Unentschieden entspricht schon dem Spielverlauf.“ Auch für Pyrmonts Coach Andreas Loges ging die Punkteteilung absolut in Ordnung.

Halvestorf: Moniac – J. Sfalanga, Walz, Günzel, Stor – R. Hau, Bertram – Demirkaya (72. Liebal), Schiermeister, Schmidt (86. Bach) – Magerkurth.

Bad Pyrmont: Grincenko – Marcel Heetel, M. Herrmann, D. Loges (52. Rihn), Lott – Luggeri, Marco Heetel – Konstantinidis (46. Skiba), C. Loges, Pape – Skorski.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige