weather-image
15°

Gastgeber HSC BW Tündern mit drei Teams am Start / Halvestorf rückt nach

Vorhang auf für den Hans-Hoppe-Cup

Fußball (aro). Vorhang auf für den Hans-Hoppe-Cup des HSC BW Tündern. Das mit 1200 Euro dotierte Hallenturnier geht heute und morgen in der Sporthalle Nord jeweils ab 14 Uhr über die Bühne. Da RW Thal kurzfristig absagen musste, sprang Bezirksligist SSG Halvestorf ein. Das Team von Trainer Ralf Fehrmann hofft nun im dritten Anlauf auf den ersten Turniersieg. Zuletzt beim TBH-Cup und dem Volksbank-Benze-Cup musste sich die SSG jeweils mit Platz zwei begnügen. Nicht am Start ist allerdings der Titelverteidiger Preußen Hameln 07.

veröffentlicht am 01.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:41 Uhr

270_008_4226386_270_008_42.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt