weather-image
12°
640 Ringe bei norddeutscher Meisterschaft

Vizetitel für Lippek

Bogenschießen (red). Melvin Lippek vom Schützenverein Tündern zeigte auch bei den norddeutschen Meisterschaften in Wendisch-Evern Nervenstärke und überraschte mit dem Gewinn der Silbermedaille. In der Schülerklasse A musste er sich mit 640 Ringen nur knapp Hendric Schüttenberg (Delmenhorst) geschlagen geben. Erst die letzten sechs Pfeile entschieden den spannenden Kampf um Gold und Silber. Olaf Lippek war mit seiner Leistung bei der „Norddeutschen“ überhaupt nicht zufrieden. Er erwischte in der Schützenklasse einen schwachen Start und musste sich am Ende mit 565 Ringen und dem elften Platz zufrieden sein.

veröffentlicht am 06.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr

Bereits einen Tag später nahm Melvin Lippek am Ranglisten-Turnier in Clauen teil. Hier verbesserte das 14-jährige Talent seine Bestleistung auf 652 Ringe. Damit rangiert der Tünderaner in der aktuellen niedersächsischen Rangliste auf Platz zwei und hat damit beste Chancen in den Landeskader aufgenommen zu werden.

Auch beim Niedersachsen-Championat zeigten sich die Bogenschützen aus dem Weserdorf erfolgreich. Als Gesamtsieger der Turnierserie in Eime, Salzgitter und Wolfsburg glänzte Dieter Bichtemann in der Altersklasse. In der Jugendklasse ließ sich Sven Bichtemann den Sieg nicht nehmen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt