weather-image
27°

Vier statt fünf Staffeln – die 3. Liga speckt ab

Handball (jko). Ab 2010/11 wird es statt fünf nur noch vier Regionalligen mit jeweils 18 Mannschaften (derzeit 16) geben. Diese Empfehlung wurde auf der Mitgliederversammlung der Handball-Bundesliga (HBL) ausgesprochen. Sie wird wohl am Wochenende bei der Sitzung der Technischen Kommissionen der Regionalverbände abgesegnet und dann auch vom DHB-Präsidium. Durch die Reform wird es 2009/10 zu einem erhöhten Abstieg kommen. Die Rede ist von bis zu acht Mannschaften pro Regionalliga-Staffel. Auch die Zahl der Oberligen soll ab 2010/11 reduziert werden.

veröffentlicht am 06.02.2009 um 16:54 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:41 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare