weather-image
16°

Vier Punkte dank Steding

Volleyball (aro). „Wir haben unsere Pflicht erfüllt“, zog Teamsprecher Hartwig Unterberg nach dem ersten Heimspieltag des Bezirksligisten VfBHW Hameln eine positive Bilanz. Der VfBHW gewann zwar gegen den SV Gehrden (25:13, 25:13, 25:14) und VSG Hannover V (28:26, 25:14, 25:20) beide Spiele – „aber ohne zu glänzen“. Lediglich Zuspieler Axel Steding verdiente sich eine gute Note.

veröffentlicht am 19.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:41 Uhr

Der TC Hameln II musste sich dem PSV Hannover (25:18, 20:25, 15:25, 31:33) und VSG Hannover IV (16:25, 23:25, 17:25) geschlagen geben. „Unser Spiel war von unerklärlichen Fehlern geprägt“, sagte Trainer Miroslaw Warchol, der Außenangreifer Dominik Blome, der sein Debüt gab, lobte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt