weather-image
16°

Hastenbecks Frauen unterliegen Celle 1:2

Viele Chancen – aber nur Bicknell trifft

Fußball (hjk). Sie spielten in der zweiten Halbzeit zur Freude ihrer Trainerin ganz stark, hatten auch jede Menge guter Torchancen – doch am Ende standen sie wieder einmal mit leeren Händen da. Frauen-Oberligist SV Hastenbeck unterlag auf der Plastikpiste in Afferde dem ESV Fortuna Celle zweifellos etwas unglücklich mit 1:2 (0:2). „Wir haben gegenüber der Partie in der Vorwoche beim Tabellenletzten FFC Hannover drei, vier Klassen besser gespielt und hätten zumindest einen Punkt verdient gehabt“, trauerte Trainerin Sabine Thimm den zahlreichen Möglichkeiten ihrer Schützlinge im zweiten Spielabschnitt nach. Mit 13 Punkten verharrt Hastenbeck damit weiterhin auf dem drittletzten Tabellenplatz und ist noch längst nicht aller Abstiegssorgen ledig. Am nächsten Sonntag geht es zum brisanten Kellerduell nach Bad Lauterberg, das den vorletzten Platz belegt.

veröffentlicht am 15.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:41 Uhr

Daniela Perk (rechts) gibt Laura Kantert das Nachsehen.  Foto: a

Völker (25., 34.) hatte Fortuna Celle gestern mit einem Doppelschlag in Führung gebracht. Bicknell (56.) gelang nur 60 Sekunden nach ihrer Einwechselung das Anschlusstor. Ein Einstand nach Maß, doch zu mehr reichte es diesmal nicht für das kämpferisch starke Thimm-Team.

SV Hastenbeck: Karger – Piel, Arlt, Woltemate – Fricke, Schulz, Richter (55. Bicknell), Perk, Janssen – Schliebe, Feuerhake.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?