weather-image
17°

VfL Hameln startet beim MTV Vorsfelde

Handball (kf). Bereits am 22./23. August startet die Oberliga Niedersachsen ins neue Spieljahr. Zum Auftakt muss Regionalliga-Absteiger VfL Hameln auswärts beim MTV Vorsfelde Farbe bekennen. Eine Woche später steigt die Heimpremiere gegen TuS Altwarmbüchen. Brisanz verspricht auch die Partie gegen den MTV Großenheidorn. Der Tabellenvierte der gerade abgeschlossenen Saison will auch 2009/10 unter dem neuen Cheftrainer und ehemaligen VfLer Marc Siegesmund (zuletzt SG Hohnhorst) in der oberen Tabellenhälfte mitmischen. Neben Vorsfelde, Altwarmbüchen und Großenheidorn komplettieren SG Hohnhorst, TVE Dingelbe, Lehrter SV, HG Rosdorf-Grone, MTV PE Celle, TV Stadtoldendorf, HSG Northeim, TS Großburgwedel, MTV Eyendorf und die Aufsteiger SVA Liebenau und SG Zweidorf-Bortfeld das Feld.

veröffentlicht am 28.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 10:21 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare