weather-image
28°
×

A-Jugend fertigt Anderten II mit 44:11 ab

VfL feiert Schützenfest

Handball (ro). Wie aus einem Guss präsentierte sich die A-Jugend des VfL Hameln in der Oberliga und feierte beim 44:11-(24:2)-Schützenfest gegen den überforderten TSV Anderten II bereits den dritten Sieg in Serie. Ein Traumstart für das Team von Trainer Oliver Glatz. Bezeichnend für die Hamelner Dominanz: Torhüter Nils Grote musste in der ersten Hälfte nur zweimal hinter sich greifen. Davon einmal nach einem Siebenmeter. Am Ende verpasste der VfL allerdings ein Rekordergebnis, denn zahlreiche Möglichkeiten blieben noch ungenutzt. Patrick Künzler (10/2), Jannik Henke (6/1) und Michel Evert (6/1) zählten zu den Top-Torschützen. Die restliche Ausbeute teilten sich Dennis Schumann (5), Jan Torben Weidemann (4), Jasper Pille (3), Marco Becker (4), Alexander Nitschke (3), Daniel Herrmann, Dennis Lüttge und Simon Lange.

veröffentlicht am 13.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 13:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige