weather-image
26°
×

500 Zuschauer sehen knappen Recken-Sieg

Veit Mävers: " Es hat mega viel Spaß gemacht "

HAMELN. Anfang der Woche war Veit Mävers noch auf dem Lehrgang der U21-Nationalmannschaft, am Freitag stand der gebürtige Hamelner beim Testspiel der TSV Hannover-Burgdorf gegen TuS N-Lübbecke im Blickpunkt.

veröffentlicht am 26.10.2019 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2019 um 08:10 Uhr

Ohne sieben Nationalspieler, dafür aber mit Lokalmatador Veit Mävers gelang der TSV Hannover-Burgdorf vor 500 Zuschauern in der ausverkauften Sporthalle in Afferde ein knapper 29:28-Erfolg im Testspiel gegen den Zweitligisten TuS N-Lübbecke.

"Ich denke, dass haben wir hier sehr seriös und ordentlich gelöst mit dem reduzierten Kader. Ich habe mich natürlich sehr gefreut, mal wieder hier zu spielen, die Chance habe ich ja nicht so oft", so Mävers. "Es hat mega viel Spaß gemacht. Die Stimmung war super und es waren viele Zuschauer in der Halle. Es war eine tolle Aktion."

Weil der gebürtige Hamelner Anfang der Woche noch auf dem Lehrgang der U21-Nationalmannschaft war, "war mein Einsatz lange offen", so Mävers. Dass der U19-Vizeweltmeister bei seinem "Heimspiel" gleich nach seiner Einwechslung den ersten Siebenmeter verwarf, "war ärgerlich. Aber sonst bin ich zufrieden ". Mävers verteidigte rechts, links und als "Indianer" vor der Abwehr - und glänzte darüber hinaus als fünffacher Torschütze bei dem knappen Testspielsieg der Recken.

Obwohl der aktuelle Bundesliga-Tabellenführer gleich zu Spielbeginn die Führung übernahm, gelang es Lübbecke im Verlauf der ersten Hälfte mehrfach wieder auszugleichen. Bereits in der Saisonvorbereitung Anfang August hatten beide Mannschaften gegeneinander getestet. Damals gab es in Bestbesetzung einen souveränen 32:23 Sieg für die Mannschaft von Carlos Ortega, die es am Freitag ein bisschen spannender gestaltete. Mitte der zweiten Halbzeit konnte sie sich zwar auf bis zu sechs Tore absetzen, doch gegen Ende der Partie kam Lübbecke immer näher ran, sodass am Ende nur noch ein Tor Vorsprung überblieb.


TSV Hannover-Burgdorf: Mävers (5) Thiele (1), Pevnov (3), Jönsson (7), Ugalde (1), Krone (4), Donker (1), Brozovic (3), Feise (3), Lesjak (1)

TuS N-Lübbecke: Genz (4), Bechtloff (1), Ebner (3), Gierak (2), Strosack(2/2), Mundus (1), Lengauer, Spohn (6), Schade (3), Orlowski (6).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt