weather-image
16°

Rollentausch beim TuS / Hessisch Oldendorfer Urgestein (43) will seinen Klub zum Titel schießen

Uwe Quindt – ein Torwart wird zum Torjäger

Fußball (ro). Er stand seit frühester Jugend im Tor – nun wirbelt er aber nur noch davor. Vorbei die Zeiten, in denen Uwe Quindt als reaktionsschneller TuS-Schlussmann die gegnerischen Angreifer ärgerte. Jetzt ist er es, der die gegnerischen Torhüter zur Verzweiflung bringt. Das 43-Jährige Urgestein aus Hessisch Oldendorf sattelte um – und ist nun ein gefürchteter Torjäger. Alleine in der laufenden Saison erzielte er schon sieben Treffer für den augenblicklichen Tabellenführer der 1. Kreisklasse. Und hätte er sich nicht zwischenzeitlich verletzt, wären es schon ein paar mehr gewesen.

veröffentlicht am 13.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:21 Uhr

270_008_4184590_sp209_1410.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt