weather-image
24°

Tünderns Tischtennis-Quartett Meister im Bezirk

Tischtennis (rhs). Bereits drei Spieltage vor Saisonschluss sicherten sich die Jungen des TSV Schwalbe Tündern durch einen 8:1-Sieg beim TSV Todenmann-Rinteln den Meistertitel in der Bezirksliga 2. Das Quartett von Trainer Andreas Rose hat sieben Punkte Vorsprung vor dem TSV Kirchbrak und dem TV Stadtoldendorf und ist somit nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Das Bild zeigt Tünderns Mannschaft mit (von links) Nick Daether-Kracke, Marcel Schreiber, Richard Getz und Tom Kracke.Foto: rhs

veröffentlicht am 10.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:21 Uhr

270_008_4072906_270_008_40.jpg

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare