weather-image
11°

Tündern funkt SOS - auch Halvestorf verliert

Hameln (hjk). Fußball-Bezirksoberligist HSC BW Tündern muss weiter um den Klassenerhalt bangen. Am Dienstag kassierte die Mansnchaft von Trainer Wilfried Bergmann eine bittere 0:1-Heimpleite gegen den 1. FC Egestorf-Langreder.

veröffentlicht am 05.05.2009 um 21:49 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr

Das Tor des Abends erzielte der ehemalige Halvestorfer Jan Baßler in der 44. Minute.

Eine Klasse tiefer gab es für die heimischen Teams auch keine Erfolgserlebnisse. Der Bezirksliga-Tabellenzweite SSG Halvestorf verlor auf eigenem Platz mit 1:2 gegen den VfR Evesen. Die SpVgg Bad Pyrmont hatte im Stadion an der Südstraße gegen den TSV Barsinghausen mit 1:2 das Nachsehen.

Nachholspiele gab es auch in der Kreisliga. Tündern II übernahm mit einem 7:0 gegen Emmerthal wieder die Tabellenführung. Hilligsfeld besiegte Nettelrede mit 4:1, Germania Hagen und Salzhemmendorf trennten sich 0:0, und der TSV Bisperode verlor gegen den VfB Eimbeckhausen mit 1:5.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt